LAMM CURRY MIT TROCKENOBST

LAMM CURRY MIT TROCKENOBST

500 gr    Lammschulter, gewürfelt
1    Zwiebel, fein gehackt
200 ml    Tomatensugo
200 gr    Kartoffeln, festkochend in Würfeln
1 El    Ingwer, frisch, fein gehackt
200 gr    Trockenobst (Feigen, Aprikosen), fein gewürfelt
75 gr    Cashewkerne, in ein wenig Öl und Curry Imperial geröstet
1    Limette, Saft und Schale
2 El    Sonnenblumen- oder Rapsöl
1 El    Curry Imperial – oder mehr oder weniger
2-3 El     frischer Koriander, Blätter in Streifen geschnitten

  • Braten Sie die Lammschulter in dem Öl an, fügen zunächst den Curry und die Zwiebeln hinzu bis sie schön golden sind, dann die Kartoffeln und das Tomatensugo.
  • Alles ca. ½ Stunde simmern lassen, anschließend das Trockenobst und den Ingwer hinzufügen und weiter simmern lassen bis die gewünschte Konsistenz der Lammschulter erreicht ist. Wird die Sauce zwischenzeitlich zu dick oder setzt sie an, fügen Sie nach und nach ein wenige Gemüse- oder Lammfond hinzu.
  • Sie haben jetzt schon einen wunderbaren Jasminreis mit Kardamomsamen vorbereitet. Das Lammcurry wird jetzt mit Limettensaft und –schale, Salz und CURRY IMPERIAL abgeschmeckt.
  • Das Lamm Curry richten Sie nun in Schalen oder tiefen Tellern an und garnieren es mit den Cashewkernen und dem Koriander.
Warenkorb
Leer